Literatur

Ben Lerner – Abschied von Atocha bei Fixpoetry

Ben Lerner Abschied von AtochaDas erste Mal las ich Ben Lerners Debütroman Ende August auf einer Busfahrt nach Hamburg. Das Wochenende war nur bedingt schön, was vor allem an mir lag. Auf ungute Art meine ich im Nachhinein, da schon Parallelen zu sehen; keine konkreten, sondern eher abstrakter Natur. Das zweite Mal nun las ich Abschied von Atocha auf Deutsch, diesmal auf einer Fahrt nach Hannover. Auch hier wieder: Die Parallelen, eventuell nur etwas positiver. Ist euch das noch zu schwammig, lest vielleicht mal in meinen Rezension bei Fixpoetry rein, gegebenenfalls wird es euch dann klarer. So oder so: Empfehlung! Auch wenn seine Lyrik noch mehr kann, mehr als die der meisten anderen Schriftsteller_innen dies- und jenseits irgendwelcher Meere.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s