Musik

spex #350 – Jason Grier

spex350Jede Menge Holz: Jahrescharts, ein Rückblick auf 350 Ausgabe spex, neuer Stoff und überall Arcade Fire. Darüber war dann leider kein Platz mehr für meine überwacky Review zu Fis‘ toller neuer EP auf Tri-Angle, aber das holen wir eben die Tage hier auf dem Blog nach. Dafür drin und schick bebildert: Mein Portrait von Jason Grier, der Human Ear Music (wo unter anderem Lucrecia Dalt veröffentlicht) leitet und jetzt selbst ein (Debüt-)Album veröffentlicht hat. In das könnt ihr bereits auf dem Blog der spex reinhören. Es sei euch empfohlen. Ebenso wie Henning Lahmanns no fear of pop-Radiospecial bei Berlin Community Radio zu Jason und seiner Arbeit. Wir sehen uns in der (lies: meiner) Jahresbestenliste! Die kommt hier auch bald.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s