Literatur

Paula Fox – Was am Ende bleibt bei Fixpoetry

Paul FoxPaula Fox wäre fast untergegangen, rein metaphorisch gesprochen. Nicht nur in der US-amerikanischen Gegenwartsliteratur, sondern auch bei mir. Der Name? Ja, mal gehört, irgendwo. Von selbst wäre ich aber wohl nicht drauf gekommen, mir mal Was am Ende bleibt zu besorgen. Schließlich klingt die Story auf den ersten Blick etwas forciert – Katzenbiss führt zur Ehekrise, na lecker. Ich irrte mich aber in meinem Vorteil und fand einen großartigen Roman, dessen Dialoge ich gar nicht genug loben konnte. Das geht in meiner Rezension bei Fixpoetry so weit, dass ich haarsträubende Analogien herbeiziehe. Aber lest selbst.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s