Musik

Ox #105: Blueneck und eine ganze Menge Reviews

Während die Maschinen des TITEL-Kulturmagazins momentan aus nicht näher geklärten Gründen ruhen und meine Kolumne dort folglich auf Eis liegt, kann ich ja endlich wieder im Blog rekapitulieren, in welchen Weiten des Print-Universums meine Signatur in den letzten Wochen noch so zu finden war. Nach der neuen Ausgabe des FUZE erschien nun das 105. OX und ich bin dabei!

Nämlich mit einem – wie ich finde – sehr schmucken Interview mit Blueneck, das ihr hier ungekürzt auf Englisch lesen könnt. Des Weiteren habe ich natürlich wieder einige Platten besprochen, diesmal von: Aidan Baker / relapxych.0 / Milan Sandbleistift, Aspen, Aussitôt Mort / The CatalystCloud Rat / Republic Of DreamsEnd Of SilenceHaggathaAlaskanLentoSundowningAmber und toe. Die Compilation Clone – Play Slow. Die Fast Vol. 4 war auch dabei.

Außerdem habe ich mir o.g. toe auch gleich mal im Festsaal Kreuzberg angeschaut und darüber ebenso ein paar Worte geschrieben wie über meinen Besuch im Tiefgrund, den weder A Dead Forest Index noch Soror Dolorosa oder gar die Headliner Heirs in eine Batcave verwandeln konnten, was letztlich umso besser war. 

Wie ihr das aktuelle OX als Printprodukt im Handel auftreiben, es ordern oder abonnieren könnt oder wo ihr es als PDF gegen Gebühr ziehen könnt, findet ihr hier raus.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s