Musik

The Samuel Jackson Five – The Samuel Jackson Five

Rezension vom 03.05.2012 im TITEL-Kulturmagazin:

Die Kopfgeburten schlagen Purzelbäume

The Samuel Jackson Five sind zurück. Der Treppenwitz von Bandname ist geblieben, die Energie, die ihre Live-Konzerte zu einer ansteckenden Angelegenheit macht, natürlich auch. Trotzdem hat sich einiges geändert bei den emsigen Norwegern. Ihr neues, selbstbetiteltes Album wartet mit der einen oder anderen Überraschung auf. Von KRISTOFFER CORNILS

 

 

Es ist bereits das fünfte Album des norwegischen Projekts, das angeblich seinen Ursprung in der Drum’n’Bass-Szene hatte, dann aber schnell zu einer der frickelfreudigsten Institutionen im breiten Feld des Post-Rocks wurde. Bevor Bands wie And So I Watch You From Afar es gehörig mit der Instrumentierung übertrieben, ließen The Samuel Jackson Five die Gitarren gegeneinander wettern, das Schlagzeug zittern und allerlei obskure Instrumente in das kreative Chaos einstimmen

 

 

Auf dem selbstbetitelten fünften Album geht es weit ruhiger zu. Die Melodien sind etwas konventioneller, die Songstrukturen übersichtlicher geworden. Truls HeggeroPål Angelskår undThomas Batlie sowie der feste Neueinsteiger an der Gitarre, Jonny Knutsen, leihen der Band ihre Stimmen. Gesang ist in dieser Form ein Novum bei The Samuel Jackson Five und eventuell wird der eine oder andere Fan angesichts des neu gefundenen Pop-Appeals die Augenbraue hochziehen

 

 

Nur noch wenige Nummern wie Race To The Self-Destruct Button erinnern an die zähnefletschenden Momente der Vorgängeralben. Auf denen hätten sich so zuckersüße Songs wie Ten Crept In oder ein käsiges Synthie-Pop-Intro wie auf And Then We Met The Locals eher nicht gefunden. Dabei steht ihnen das gar nicht Mal so schlecht und geht immer noch auf die verschrobene Art in den Endorphinspiegel, wie man es von früher kennt. Die Kopfgeburten schlagen natürlich immer noch ihre Purzelbäume. Selbst, wenn die Band ihre Energie kanalisiert hat, dem Album ist sie noch immer bestens anzuhören.

Quelle: Die Kopfgeburten schlagen Purzelbäume

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s